Literatur trifft Jazz im Amsinck-Haus

Im Dialog mit den eindrucksvollen Klanglandschaften und der kammermusikalischen Expressivität des eingespielten Duos „Zweigang“ – Gerd Beliaeff (Saxofon/Posaune) und Martin Sanders (Gitarre/Loop) – liest der dem Amsinckhaus verbundene Stuttgarter Schauspieler und renommierte Fernsehsprecher Hans-Peter Bögelwieder heitere, groteske und nachdenkliche Prosa und Lyrik von Christian Morgenstern, Stefan Zweig, Erich Kästner, Uwe Herms, Theodor Storm u.a. Das Motto, unter dem die Drei an dem Abend mit „Special Guest“ Peter Froese (Mundharmonika) zusammen kommen, frei nach Arthur Schnitzler: „Es ist ein Spiel, was sollt‘ es anders sein?“ Veranstaltungsort: Fahrradschuppen Amsinck-Haus, am Deichübergang zur Hamburger Hallig Eintritt: 12 Euro Karten-Vorverkauf: Amsinck-Haus, Tel. 04671 - 927154 oder Tourist-Info Bredstedt, Tel. 04671 - 5857

Ort

Reußenköge

Veranstaltungsort: Fahrradschuppen Amsinck-Haus, am Deichübergang zur Hamburger Hallig

Veranstalter

Amsinck-Haus

Termine

Mi, 05.09.2018, 19:30 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen