Nordfriesland Tourismus



[Zum Hauptmenü springen]
[Zu den News springen]
[Zum Untermenü springen]
[Zum Inhalt springen]
[Zur rechten Spalte des Inhalts springen]
[Zur Fußzeile springen]

Nordsee Land der Kulturen
[ Hauptmenü]

Nordfriesland
Aktiv
Natur
Kultur
Unterkunft
Service


[ News]

Darüber spricht man in Nordfriesland

Wir sind Weltnaturerbe!
Ausgezeichnet: Seit 2009 ist das Wattenmeer an unserer Küste UNESCO Weltnaturerbe. Erleben Sie das Abenteuer Wattenmeer selbst – in Nordfriesland. ... 

Ein neues Profil für Dagebüll
Modernisierung: Im Zuge der Deichverstärkung 2017/2018 erhält der Deich in Dagebüll-Hafen ein neues Klimaprofil und der Badestrand wird komplett neu gestaltet. ... 


Wetter Webcam Film Urlaubsbilder
Erlebnistouren

Inseln & Halligen

Die Inseln und Halligen vor der nordfriesischen Küste sind beliebte Urlaubsziele und in ihrer Struktur weltweit einmalig.
Die Inseln und Halligen sind im Verlauf der Jahrhunderte aus größeren, mehr zusammenhängenden Landmassen entstanden, die durch Sturmfluten auseinandergerissen wurden. So wurde die Insel Strand am 16. Januar 1362 in der zweiten Marcellusflut (Grote Mandränke) zu einem großen Teil zerstört. Während der Burchardiflut 1634 zerbrach das verbliebene alte Nordstrand dann in die Inseln Nordstrand und Pellworm und die Hallig Nordstrandischmoor.

Die Inseln Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm und Nordstrand sind heutzutage sehr beliebte Ferieninseln in der Nordsee und besitzen teilweise weitläufige Sandstrände und historisch bedeutsame Kulturdenkmäler.

Die insgesamt 10 Halligen Oland, Langeneß, Gröde, Habel, Hamburger Hallig, Hooge, Nordstrandischmoor, Norderoog, Süderoog und Südfall sind weltweit einmalig. Faszinierendes Schauspiel bei einer grösseren Flut ist das „Landunter“, wenn eine Hallig während einer starken Flut mit Ausnahme der Warften komplett überspült wird.

Orte und Highlights

Karte
Karte von Nordfriesland