Nordfriesland Tourismus



[Zum Hauptmenü springen]
[Zu den News springen]
[Zum Untermenü springen]
[Zum Inhalt springen]
[Zur rechten Spalte des Inhalts springen]
[Zur Fußzeile springen]

Nordsee Land der Kulturen
[ Hauptmenü]

Nordfriesland
Aktiv
Natur
Kultur
Unterkunft
Service


[ News]

Darüber spricht man in Nordfriesland

Wir sind Weltnaturerbe!
Ausgezeichnet: Seit 2009 ist das Wattenmeer an unserer Küste UNESCO Weltnaturerbe. Erleben Sie das Abenteuer Wattenmeer selbst – in Nordfriesland. ... 

Ein neues Profil für Dagebüll
Modernisierung: Im Zuge der Deichverstärkung 2017/2018 erhält der Deich in Dagebüll-Hafen ein neues Klimaprofil und der Badestrand wird komplett neu gestaltet. ... 


Wetter Webcam Film Urlaubsbilder
Erlebnistouren

Hallig Nordstrandischmoor

Ein einzigartiges Naturparadies für seltene Pflanzen- und Vogelarten.
Nordstrandischmoor (dänisch Nordstrand Mor, friesisch Lätj Möör; innerhalb der regionalen Bevölkerung auch umgangssprachlich als Lüttmoor bezeichnet) ist eine Hallig vor der nordfriesischen Küste und liegt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Verwaltungsmäßig gehört Nordstrandischmoor zur Gemeinde Nordstrand und bildet eine der beiden Gemarkungen dieser Gemeinde. Die Hallig hat eine Fläche von 1,9 km².

Die Verbindung zum Festland erfolgt über eine Lorenbahn mit Spurweite von 600 mm an das Festland (Beltringharder Koog). Der Lorendamm hat eine Länge von 3,5 Kilometer, ist aber bei Hochwasser nicht befahrbar. Dafür können bei Hochwasser Schiffe anlegen.

Gäste können die Hallig bei Niedrigwasser auch zu Fuß durch das Watt erreichen.

Auf der Hallig gibt es vier Warften, eine Grund- und Hauptschule (mit zwei Schülern die kleinste Schule Deutschlands – Stand 2005) und eine Gaststätte.

Orte und Highlights

Karte
Karte von Nordfriesland