Nordfriesland Tourismus



[Zum Hauptmenü springen]
[Zu den News springen]
[Zum Untermenü springen]
[Zum Inhalt springen]
[Zur rechten Spalte des Inhalts springen]
[Zur Fußzeile springen]

Nordsee Land der Kulturen
[ Hauptmenü]

Nordfriesland
Aktiv
Natur
Kultur
Unterkunft
Service


[ News]

Darüber spricht man in Nordfriesland

Wir sind Weltnaturerbe!
Ausgezeichnet: Seit 2009 ist das Wattenmeer an unserer Küste UNESCO Weltnaturerbe. Erleben Sie das Abenteuer Wattenmeer selbst – in Nordfriesland. ... 

Ein neues Profil für Dagebüll
Modernisierung: Im Zuge der Deichverstärkung 2017/2018 erhält der Deich in Dagebüll-Hafen ein neues Klimaprofil und der Badestrand wird komplett neu gestaltet. ... 


Wetter Webcam Film Urlaubsbilder
Erlebnistouren

Husum und Husumer Bucht

Zentrum der Ferienregion Husumer Bucht ist die Nordseehafenstadt Husum.
Theodor Storm widmete seiner Heimatstadt vor rund 150 Jahren das Gedicht „Graue Stadt am Meer“. Das würde ihm heute sicher nicht mehr einfallen. Husum ist bunt!

Alte Giebelhäuser mit weißer, gelber, roter und blauer Fassade säumen die engen Straßen und kopfsteingepflasterten Gassen. Boutiquen, gemütliche Cafés und Restaurants umgeben die St. Marien-Kirche und den Marktplatz mit dem „Tine-Brunnen“, der Skulptur einer Fischersfrau von Adolf Brütt - das heimliche Wahrzeichen der Stadt.

Husum ist der ideale Urlaubsort für alle, die ihren Nordseeurlaub mit Kulturerlebnis und Shopping verbinden möchten und zugleich inmitten der einzigartigen Naturlandschaft Nordfrieslands verbringen möchten.

Einst außerhalb der Stadtmauern, jetzt ebenfalls in der Innenstadt liegt das Schloss vor Husum, das mit den Konzertreihen „Raritäten der Klaviermusik“ und „Junge Meister“ sowie den „Internationalen Figurentheaterfestival“ jährlich Gäste von weither anzieht. Und wenn im März und April vier Millionen Wildkrokusse den Park rund um das Schloss in ein lilafarbenes, duftendes Blütenmeer verwandeln, denkt wirklich jeder an eine „Bunte Stadt am Meer“.

Orte und Highlights

Karte
Karte von Nordfriesland